Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseitefamilie-zuhause-sicherheit | zur StartseiteBannerbild | zur Startseitemutter-kind-verbindung-park-lachen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Der Städte-Verlag erstellt erstmals einen qualifizierten Stadtplan für die Stadt Hecklingen

Stadt Hecklingen, den 09. 10. 2023

 

       Logo Städte_Verlag                                                                                                                                                        

                                                                                                                                                                                             

Der Städte-Verlag E.v. Wagner & J. Mitterhuber GmbH bereitet die Erstauflage des Hecklinger Stadtplanes mit seinen vier Ortseilen vor. Der Verlag gibt bereits seit 70 Jahren Stadtpläne zahlreicher Städte in Deutschland aus, u.a. auch von Staßfurt und Bernburg. Dieses Vorhaben wird von Seiten der Stadt Hecklingen ausdrücklich begrüßt.

 

Diesen Plan wird es sowohl in der Ausführung als Aushangplan als auch in der Mehrzahl als Taschenfaltpläne geben. Weiterhin wird dieser auf die Web-Site der Stadt Hecklingen verlinkt. Der Aushangplan ist vorrangig für Geschäfte und öffentliche Einrichtungen gedacht, der Taschenplan wird kostenlos an Interessenten verteilt. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich über die Akquise von Werbeanzeigen. 

 

Auf Grund der hohen Auflage wird den Hecklinger Unternehmen, Betrieben und Firmen die interessante Möglichkeit geboten, auf Ihre Leistungen und Angebote aufmerksam zu machen und Interessierte als Azubis oder Arbeitnehmerinnen bzw. Arbeitnehmer zu gewinnen.

 

Dementsprechend wird ein Mitarbeiter des Städte-Verlages, Herr Tino Lepp, in den nächsten Wochen den Kontakt zu möglichen Kunden suchen und das Projekt genau vorstellen. 

 

Ihr

 Hendrik Signum 

 

Bild zur Meldung: Der Städte-Verlag erstellt erstmals einen qualifizierten Stadtplan für die Stadt Hecklingen